Mit Impulsgeber zur digitalen Weiterverarbeitung

hz5-large

New!  Mit Impulsgeber zur digitalen Weiterverarbeitung

hohe Datensicherheit

Verbrauch digital weiterverarbeitbar

Daten statistisch auswertbar

Wirtschaftlichkeitsberechnungen möglich

robust und langlebig

Energie effizient und sparsam nutzen

in jede bestehende Heizungsanlage nachrus̈ tbar

exakte Verbrauchs- und Vorratskontrolle

Alarmsystem für evtl. Heizungsdefekte

Ölpreisschwankungen optimal nutzen

Exakte Verbrauchskontrolle

Ölzähler HZ 5 RR mit eingebautem Reedkontakt als “Impulsgeber” und mechanischem Rollenzählwerk

Beim HZ 5 RR ist zusätzlich zum Rollenzählwerk ein potential- freier Reedkontakt eingebaut. Bei einem Durchfluß von 0,1 l gibt der Reedkontakt einen Impuls ab.

Technische Daten

hz5-large

Messgenauigkeit
±1 %
Durchflussbereich

0,7bis40l/h

0,6 bis 34 kg/h

Reedkontakt (HZ 5 RR)
1 Impuls/0,1 Liter
Nenndruck
25 bar
Druckverlust
0,05 bis 0,2 bar
Heizölsorten
EL nach DIN 51603
Temperaturbereich
-5°C … +70°C
Ofen-/Brennerleistung
7 kW bis 400 kW
Anschlussgewinde
DIN 3852-X-G 1/8“ innen
Gewicht
0,6 kg

Die Daten des Reedkontaktes

Beispiel 1: Beispiel 2:
Anschluss an aktiven Eingang z.B.: Batteriezählwerk Anschluss an passiven Eingang
hz5-reed hz5
oder ähnlich R kann auch im nachgeschalteten Eingang sein: mindestens 10 kohm
Reedkontakt: Impulswert: 1 Impuls = 0,1 l
KontaktartSchließer: max.Strom70mA/max.Spannung30V
ntegrierter Schutzwiderstand
RS: 100 Ohm/0,6 W
Spannungsabfall an Rs bei 10 mA: 1 V
Impulsfrequenz: bei 40l/h ca. 0,2 Hz
Beachten: Zu nahes Magnetfeld meiden: z.B. Lüfter
od. Magnetventil
Bei Relaisanschluss auf Schutzdiode achten
Niederohmige Spannungsquelle nicht parallel an Klemmen anschliessen!

Montageanleitung

Hier klicken >